Das Team

Milliways-Publishing, das ist ein junges Team, welches davon getrieben ist, die Verlagsbranche wie sie aktuell besteht, auf den Kopf zu stellen.

Marco Volz und Daniel Schneider haben zusammen nach Ihrer gemeinsamen Ausbildung zum Verlagskaufmann an der Friedrich-Cotta-Schule in Stuttgart, ihren Bachelor of Science an der Hochschule der Medien im Studienfach Mediapublishing erworben. Bereits Mitte Ihres Bachelorstudiums entwickelten Sie die ersten Grundgedanken und Grundideen, welche später die Säulen von Milliways-Pubslishing darstellen werden.

Marco Volz arbeitete seit Beginn seines Studiums als fest angestellter Berater bei Adventura Sports in der Schweiz und war dort für den Aufbau des Webshops und das Onlinemarketing zuständig. Inzwischen ist dieser maßgeblich für den Gesamtumsatz von Adventurea Sports verantwortlich. Nach Abschluss seines Masterstudiums im Fachbereich Print & Publishing übernahm Volz eine Anstellung als Projektmanager bei der Firma Kaiser+Kraft in Stuttgart im Themenumfeld der XML gestützte Katalogproduktion.

Daniel Schneider ist nach zweijähriger Anstellung bei der Motor Presse Stuttgart in der Zwischenzeit freiberuflich in die Motorpresse mit festen Projekten in verantwortlicher Position eingebunden. Vor Antritt seines Masterstudiengangs war er als Direct Marketing Manager beim Deutschen Presse Vertrieb (DPV Stuttgart) verantwortlich für den Aboverkauf der Fahrzeug-Zeitschriften der Motor Presse Stuttgart. Schneider ist seit 2003 Gründer und Inhaber eines kleinen Fotostudios mit Atelier und erfolgreich als Fotograf im Raum Tübingen-Stuttgart tätig.

Volz und Schneider lernten sich vor über zehn Jahren im Zuge Ihrer Ausbildung zum Verlagskaufmann kennen. Zu Beginn ihres Masterstudiums entwickelten sie die grundlegenden Ideen des Startups Milliways-Publishing. Mit Unterstützung der Professoren der Hochschule der Medien erarbeiteten sie in den folgenden zwei Jahren einen ausführlichen Businessplan für die Umsetzung der ganzheitlichen Pubhlishing-Lösung. Der Bereich der automatisierten Magazinerstellung nahm den größten Teil dieser Entwicklung ein.

Mit zum Team gehört auch Ralf Schultheiß. Er ist leidenschaftlicher Webentwickler. Durch den akademischen Abschluss des Masters of Science in Medieninformatik konnte er seinen Wissensdurst und seine Begeisterung noch erweitern. Er ist seit mehreren Jahren als Softwareentwickler im Bereich Web tätig und kann eine große Berufserfahrung vorweisen.

Unterstützt wird Milliways-Publishing durch drei Proffesoren der Hochschule der Medien:
Im Bereich Unternehmensplanung, Marktforschung, Entrepreneurship und Existenzgründung ist Prof. Dr. Wittenzellner Mentor für das Team und seit der ersten Skizze eines möglichen Business-Plans und Konzepts für Milliways-Publishing an der Seite von Daniel Schneider und Marco Volz. Prof. Dr. Engstler, Studiendekan für Wirtschaftsinformatik und digitale Medien begleitete Marco Volz bei der wissenschaftlichen Arbeit im Bereich Software-as-a-Service, welche die Grundlage für das Projekt Kanzel2.0 von Milliways-Publishing darstellt. Prof. Dr. Otterbach, Studiendekan Print-Media-Managemen unterstütz Daniel Schneider bei dessen Masterarbeit und steht dem Team als Experte für Rückfragen und als Trainer im Informationsmanagement sowie Strategisches Finanz- und Investitionsmanagement zur Seite.

Aus der Wirtschaft arbeitet Milliways-Publishing mit der hochautomatisierten und auf kommunale Produkte spezialisierten Druckerei Mauser und Tröster und dessen Geschäftsführern Swen Tröster & Markus Mauser  zusammen. Zusammen entwickeln Sie einen Workflow für eine künftige effiziente Publishinglösung für Kirchengemeinden. Mit in dieses Projekt eingebunden sind außerdem Jürgen Efferz und Matthias Wassermann von X1-Publishing. Sie unterstützen das Team durch ihr Autosatz-System und helfen mit ihrer langjährigen Erfahrung Milliways-Publishing bei der Ausgestaltung des Publishing-Systems für Kirchengemeinden wie es später in das Projekt Kanzel2.0 integriert werde soll.

 

 

 



%d Bloggern gefällt das: