Background

Ist Europa das neue China?

  • 3. August 2015
Ist Europa das neue China?

  Wer sich mit dem Netz beschäftigt und auch mit Medien und Journalismus, muss inzwischen mehr als nur die Überschriften lesen, um die Vorgänge einem Land zu zuordnen. Die einst so klaren grenzen der Freiheit verschwimmen zusehends. Im Namen der Terroismusabwehr werden unsere Grundrechte immer wieder mit den Füßen getreten und hart erkämpfte Freiheiten eingeschränkt. Nicht nur dass unsere aktuelle Schwarz-Rote-Regierung entweder völlig unfähig oder nicht bereit (ich weiß nicht welcher Fall schlimmer ist) etwas gegen die total Überwachung durch die US-Dienste zu unternehmen....

erfahre mehr

Händler gegen die Bild! Axel Springer hat den Krieg eröffnet!

  • 28. Mai 2015

"Wir kennen zurzeit nur einen Terror: Und das ist der Terror gegen unmenschliche Maschinerie. Die Rotationsmaschinerie von Springer in die Luft zu jagen und dabei keine Menschen zu vernichten, scheint mir eine emanzipierende Tat zu sein." Rudi Dutschke/1968 Dass die BILD ja bekanntlich, gleich neben dem Börsenverein, unser liebstes Hassobjekt ist, müssen wir euch nicht nochmal erklären, doch liefert der große Axel Springer Verlag ja auch die besten Steilvorlagen. „BILD dir deine Meinung“ so heißt einer der wohl bekanntesten Werbesprüche des Verlages. Doch dass die Zeitung mit den berühmten...

erfahre mehr

Towel Day oder warum eigentlich Milliways

  • 25. Mai 2015
Towel Day oder warum eigentlich Milliways

 “A towel, [The Hitchhiker's Guide to the Galaxy] says, is about the most massively useful thing an interstellar hitchhiker can have. Partly it has great practical value. You can wrap it around you for warmth as you bound across the cold moons of Jaglan Beta; you can lie on it on the brilliant marble-sanded beaches of Santraginus V, inhaling the heady sea vapors; you can sleep under it beneath the stars which shine so redly on the desert world of Kakrafoon; use it to sail a miniraft down the slow heavy River Moth; wet it for use in hand-to-hand-combat; wrap it round your head to ward off noxious...

erfahre mehr

Wenn man am Abrgund steht… geht noch ein Schritt

  • 22. April 2015
Wenn man am Abrgund steht… geht noch ein Schritt

Meine Branche und ich mit ihr stehen am wirtschaftlichen Abgrund. Was mache ich da nur? Während die meisten in der Situation nach einer Möglichkeit suchen sich vom Abgrund zu distanzieren und wieder auf die „grüne Wiese“ zu gelangen hatte Disney nun die geniale Idee mit Anlauf rein zuspringen. Vielleicht wollen Sie ja ihre Perspektive ändern und aus dem Loch hochschauen. Seit Jahren geht es den Kinos und damit den Filmverleihern nicht gut. Was daran liegt dass die meisten Mitbürger nicht mehr bereit sind die überhöhten Ticket- und Verpflegungspreise an der Kinokasse zu bezahlen....

erfahre mehr

Fällt die Buchpreisbindung oder ist sie das vielleicht schon? Wäre es wirklich ein Verlust, wenn es sie nicht mehr gäbe?

  • 19. Mai 2014
Fällt die Buchpreisbindung oder ist sie das vielleicht schon? Wäre es wirklich ein Verlust, wenn es sie nicht mehr gäbe?

Oh je, das böse Thema, werden nun wieder viele aus der Verlagswelt denken. Sobald man in unserer Branche die Buchpreisbindung nur anspricht, fühlt man sich schnell an das Mittelalter erinnert. Man sieht schon vor dem inneren Auge, wie die Mistgabeln herausgeholt werden und sich ein wütender Mob mit Fackeln auf den Weg macht. Doch wie sieht die Realität aus? Während hierzulande die Wahrnehmung domminiert, dass die Buchpreisbindung unantastbar sei, sägen in Wirklichkeit selbst die bisherigen Verteidiger fleißig an ihr. Denn der Abschluss eines Freihandelsabkommen mit den USA würde es quasi...

erfahre mehr

E-Books werden künftig mit 7 statt mit 19 Prozent Mehrwertsteuer belastet.

  • 28. April 2014
E-Books werden künftig mit 7 statt mit 19 Prozent Mehrwertsteuer belastet.

Endlich, ein Schritt in die richtige Richtung! Die große Koalition plant eine Absenkung der Mehrwertsteuer auf Hörbücher und E-Books von 19 auf 7%. In Koalitionskreisen wurden am Sonntag entsprechende Berichte bestätigt. Die auf diese Weise vermarkteten Inhalte, wie klassische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sollen nur dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz unterliegen. Öffentlich bekannt gegeben werden soll, das Vorhaben nach der Sitzung der Fraktionsspitzen von Union und SPD am Montag und Dienstag in Königswinter bei Bonn. Quelle: REU Hilft das jetzt nur den Verlagen? Davon ausgehend,...

erfahre mehr

Warum man sich die Fehlerprotokolle des Autosatzsystem´s immer ansehen sollte.

  • 27. März 2014

Jeder der mit einem Autosatzsystem oder der mit einem Validator-Tool arbeitet kennt Sie, die meist in zwei Kategorien eingeteilten Warnmeldungen. Meist nimmt man sich ja die Rot markierten vor. Weil aber die in Gelb oft sehr häufig sind und oft nicht von Bedeutung werden diese gerne im Alltagsstress ignoriert. Heute ist mir beim lesen eines Fachbuches(Kauf als PDF! bähh warum es handelt über Publishing, verd..sch..e warum dann als PDF) folgendes aufgefallen: Also dies kommt wohl dabei raus wenn man die Warnmeldungen ignoriert und einfach weiter macht. Also was lernen wir daraus?...

erfahre mehr

Stell dir vor eine Berufsgruppe Streikt und keiner merkt es…

  • 26. März 2014

Nun ist es schon soweit, heute entscheiden die Journalisten der Stuttgarter Zeitung, ob sie evtl. in unbegrenzten Streik treten.  Aber würde dieser Streik überhaupt nach Außen eine größere Wirkung haben? Ich persönlich glaube es nicht! Zwar werden die Leser der Stuttgarter Zeitung sicherlich eine etwas dünnere Ausgabe erhalten aber die wirklich wichtigen Dinge werden dann eben mit Agenturmeldungen bestückt. Tja, Pech für den Lokalteil, der wird wohl aus Archivmaterial bestehen. Aber mal ganz ehrlich gesagt, ein Grüppchen Journalisten die streiken und das im 21. Jahrhundert stellt...

erfahre mehr

Braucht die Welt wirklich ein antisoziales Netzwerk?

  • 19. März 2014

Bis der Dienst "Google Latitude" letztes Jahr eingestellt wurde, nutzten wir ihn hier im Team sehr gerne. Uns ging es nicht um das Ausspionieren unserer Kollegen, nein wir hatten noch kein festes Büro und nutzten ihn um uns auch mal spontan in der Stadt zu treffen. Heute machen wirs halt via Whatsapp und geben unseren Standort nicht mehr Google sondern dem "best friend" Mark weiter. Über Facebook, Twitter, Wordpress und einigen anderen Diensten kommunizieren wir mit der Welt. Ich frage mich ehrlich gesagt, wann die Telefonfunktion im Smartphone überflüssig wird? Nun gibt es aber schon seit...

erfahre mehr

Nein liebe Verleger, ein PDF ist kein Digital-Publishing…

  • 13. März 2014
Nein liebe Verleger, ein PDF ist kein Digital-Publishing…

Bei unseren Gesprächen mit Verlegern und anderen Publishern hören wir immer wieder, dass wir doch digitale Medien im Programm haben. Bei genaueren Hinsehen handelt es sich dann zu 90% um ein PDF, im besten Falle wurde dieses wenigstens durch interaktive Elemente ergänzt. Wir sagen dann immer, dass dies kein geeignetes Format zum Publishing auf digitalen Wege ist und stoßen auf Unverständnis. Doch was spricht gegen das PDF und warum lehnen wir es ab.  Dieses Format wurde nie als Publishing-Lösung entwickelt und eignet sich von der reinen Struktur und Konzeption nicht für Mobile-Endgeräte....

erfahre mehr